„DEVOPS & SHIFT LEFT“

Security für Secrets Management

„DEVOPS & SHIFT LEFT“

Security für Secrets Management

WARUM SICHERES SECRETS-MANAGEMENT FÜR DEVOPS UND CONTAINER ENTSCHEIDEND IST

 

NACH LINKS VERSCHIEBEN! FRÜHZEITIGE EINBINDUNG VON SICHERHEIT IN DEVOPS

Security-Teams arbeiten oft erst gegen Ende des Entwicklungsprozesses mit Entwicklern zusammen. Solche Praktiken erzeugen unproduktive und frustrierende Umgebungen für alle Beteiligten, insbesondere wenn kurzfristige Codeänderungen erforderlich sind, um Anwendungs-Secrets zu schützen. Security-Teams sollten sich früher in den Entwicklungsprozess einbringen, indem sie „nach links verschieben“.

IN DIESEM VIDEO ERFAHREN SIE:

  • Wie die „Verschiebung der Sicherheit nach links“ das Management von Secrets verbessert, ohne das Tempo der Entwickler zu beeinträchtigen
  • Wie Sie Entwicklern die Berücksichtigung von Secrets erleichtern
  • Wie „Verschieben der Sicherheit nach links“ dazu beiträgt, Nachbesserungen, Verzögerungen und Budgetüberschreitungen zu vermeiden

WICHTIGE ANWENDUNGSFÄLLE ZUR SICHERUNG VON SECRETS UND ANMELDEDATEN IN ENTWICKLUNGSUMGEBUNGEN

In der heutigen Kultur der Softwareentwicklung, in der schnelle Innovationen zur Erfüllung von Kundenwünschen im Mittelpunkt stehen, haben Shortcuts oft Hochkonjunktur, wenn es um Sicherheit geht. Dennoch können sowohl Sicherheit als auch eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit erreicht werden, wenn das Security-Team frühzeitig mit Entwicklern und DevOps-Partnern zusammenarbeitet, um Best Practices zur Cybersicherheit, wie die sichere Verwaltung von vertraulichen Zugangsdaten und privilegierten Anmeldedaten, einzuhalten. Security-Teams sollten einen ganzheitlichen Ansatz zur Sicherung von Entwicklungsumgebungen verfolgen.

SICHERHEITSRICHTLINIEN, DIE ENTWICKLER NICHT ÜBERLASTEN

Möglicherweise wissen Sie nicht vollständig, inwieweit Secrets in Entwicklungsumgebungen genutzt werden und wie effektiv diese Secrets, wenn überhaupt, gesichert werden.

SEHEN SIE SICH DIESES VIDEO AN, UM FOLGENDES ZU VERSTEHEN:

  • Wo und wie privilegierte Anmeldedaten und vertrauliche Zugangsdaten von Entwicklern genutzt werden
  • Warum privilegierter Zugriff in der DevOps-Pipeline gesichert werden muss
  • Kritische Anwendungsfälle zur Sicherung von Anmeldedaten und vertraulichen Zugangsdaten in Entwicklungsumgebungen
 

BEREIT FÜR EIN GESPRÄCH MIT IHREM DEVOPS-TEAM? LESEN SIE DIESE LEITFÄDEN

Entwickler und Sicherheitsteams haben oft gegensätzlich Prioritäten, was zu potenziellen Verzögerungen bei der Bereitstellung oder Sicherheitslücken sowie Frustrationen bei beiden Teams führt.

CyberArk kann Security-Teams dabei unterstützen, Entwickler besser zu verstehen und einfacher mit ihnen zu kommunizieren. Dabei geht es nicht nur darum die Sicherheit der eingesetzten Anwendungen, sondern auch um die allgemeine Sicherheitssituation des Unternehmens zu verbessern.

NUTZEN SIE DIE VORTEILE DER DEDIZIERTEN SICHERHEITSFUNKTIONEN VON CYBERARK

Security-Teams können mit Entwicklern zusammenarbeiten, um eine agilere, sicherere und produktivere Organisation zu schaffen. Erfahren Sie, wie CyberArks Management von Secrets und Privileged-Access-Management-Lösungen helfen können.

FÜR SECURITY-STEAMS

Zentrale Verwaltung, Rotation und Prüfung von Anwendungs-Secrets und Anmeldedaten in DevOps- und Container-Umgebungen sowie für die DevOps-Tool-Administratoren.

FÜR ENTWICKLER

Vereinfachen Sie die Sicherung von Anmeldedaten und vertraulichen Zugangsdaten, die von Anwendungen mit flexiblen APIs und nativen Integrationen mit den führenden CI/CD-Toolsets und Containerplattformen verwendet werden. Entdecken Sie Open-Source-Lösungen für das Management von Secrets und unsere Entwickler-Community.

BESUCHEN SIE CYBERARK MARKETPLACE, UM DEVOPS-TOOLS FÜR SICHERHEITSINTEGRATIONEN ZU SEHEN

RESSOURCEN

LIVE-DEMO ANFORDERN

IN KONTAKT BLEIBEN

IN KONTAKT BLEIBEN!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: aktuelle Security Best Practices, Events und Webinare.