SOZIALE VERANTWORTUNG

Für stärkere Gemeinschaften.

Viele unserer Mitarbeiter investieren freiwillig Zeit und Ressourcen in die Stärkung unserer Gemeinschaften. Im Rahmen unseres Programms zur sozialen Verantwortung können unsere Mitarbeiter unter Berücksichtigung ihrer Passionen und Interessen einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft leisten.

ETWAS ZURÜCKGEBEN

Wir unterstützen Mitarbeiter, die sich in ihren Gemeinschaften engagieren möchten:

  • Bezahlte Freistellung für ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Herstellung von Kontakten zu gemeinschaftlichen Organisationen
  • Geförderte Aktivitäten zur Unterstützung lokaler Wohltätigkeitsorganisationen
  • Finanzielle Unterstützung gemeinschaftlicher Organisationen vor Ort

VON UNS UNTERSTÜTZTE ORGANISATIONEN

Wir unterstützen eine Vielzahl von Non-Profit-Organisationen und sozialen Initiativen auf der ganzen Welt. Dazu zählen zum Beispiel:

CRADLES TO CRAYONS

Cradles to Crayons versorgt Kinder in Obdachlosigkeit oder einkommensschwachen Strukturen mit Dingen, die sie wirklich brauchen. Die Organisation sammelt im Rahmen verschiedener Spendenaktionen im ganzen Land neue und neuwertige Kinderartikel. Diese werden von Freiwilligen sortiert, verpackt und anschließend über ein gemeinsames Netzwerk von Sozialagenturen und Schulpartnern verteilt. Seit 2017 setzen sich Mitarbeiter von CyberArk ehrenamtlich mit ihrer Zeit und zahlreichen Sachspenden für Cradles to Crayons ein.

CYBER EDUCATION PROGRAM

Das Cyber Education Program finanziert eine Reihe von Veranstaltungen zur Aufklärung junger Erwachsener rund um das Thema Cybersicherheit. Ziel der Organisation ist es, mehr junge Menschen für eine Weiterbildung im Cyber-Sicherheitsbereich zu gewinnen. Im Jahr 2018 und 2019 leisteten Mitarbeiter von CyberArk einen Beitrag mit Know-how und einer Geldspende.

DANA-FARBER CANCER INSTITUTE

Das Dana-Farber Cancer Institute bietet nicht nur kompetente Betreuung und Beratung für Erwachsene und Kinder mit Krebs, sondern ist auch in der Krebsforschung aktiv. Seit acht Jahren engagieren sich Mitarbeiter von CyberArk ehrenamtlich an einer Reihe von Veranstaltungen des Instituts. Außerdem hat sich das Unternehmen mit einer Geldspende beteiligt.

ELIA

ELIA ist eine führende Non-Profit-Organisation in Israel, die sehbehinderte Kinder mit speziellen Angeboten unterstützt. In den letzten drei Jahren haben sich Mitarbeiter von CyberArk ehrenamtlich eingesetzt und das Unternehmen hat sich mit einer Geldspende beteiligt.

HORIZONS FOR HOMELESS CHILDREN

Horizons for Homeless Children ist eine gemeinnützige Organisation in Massachusetts mit dem Ziel, das Leben obdachloser Kinder und ihrer Familien zu verbessern. Im Jahr 2019 haben CyberArk und unsere Mitarbeiter Horizons for Homeless Children finanziell unterstützt.

TUGG

TUGG (Technology Underwriting Greater Good) ist eine Non-Profit-Organisation in Boston, die lokale Technologiefirmen und Unternehmen miteinander vernetzt, um Jugendlichen aus einkommensschwachen Verhältnissen zu helfen.  Seit mehreren Jahren leisten CyberArk und unsere Mitarbeiter mit ehrenamtlicher Arbeit und Sachspenden einen wichtigen Beitrag.

THE ISRAELI PUBLIC SERVICE VENTURE FUND

The Israeli Public Service Venture Fund wurde 2002 gegründet mit dem Ziel, die Beteiligung von Hightech-Unternehmen an gemeinnützigen Aktivitäten in Israel zu erhöhen. Der Fonds unterstützt Bildungsinitiativen und Angebote für Jugendliche und fördert gleichzeitig eine „Kultur des Gebens“ im israelischen Hightech-Sektor.  Im Jahr 2014 spendete CyberArk im Rahmen seines Börsengangs Anteile seiner Stammaktien an den Tmura-Fonds, der Bildungsinitiativen mit mehr als 700.000 US-Dollar fördert.

IN KONTAKT BLEIBEN

IN KONTAKT BLEIBEN!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: aktuelle Security Best Practices, Events und Webinare.