Datenblatt: Endpoint Privilege Manager

February 25, 2020

Die Implementation von Berechtigungs-Management auf dem Endpunkt ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Sicherheitsprogramms. Dies wirkt sich jedoch auf die Produktivität von Benutzern und Helpdesks aus. Endpoint Privilege Manager hilft dabei, diese Barriere zu beseitigen, und ermöglicht es Unternehmen, Angriffe auf den Endpunkt zu blockieren und einzudämmen, wodurch das Risiko verringert wird, dass Informationen gestohlen oder verschlüsselt und als "Geisel" unter Verschluss gehalten werden.

Eine Kombination aus Berechtigungssicherheit, Diebstahl von Anmeldeinformationen und Anwendungskontrolle verringert das Risiko einer Malware-Infektion. Unbekannte Anwendungen werden in einem eingeschränkten Modus ausgeführt, um Bedrohungen einzudämmen, und Verhaltensanalysen blockieren Versuche zum Diebstahl von Anmeldeinformationen. Diese kritischen Schutztechnologien werden als einzelner Agent bereitgestellt, um Ihre vorhandene Endpunktsicherheit zu stärken.

Vorheriges Flipbook
Datenblatt: Alero
Datenblatt: Alero

Viele Unternehmen lassen Teile ihrer IT-Infrastruktur heutzutage von Remote-Anbietern verwalten. Um ihre Au...

Nächstes Flipbook
Datenblatt: Shared Technology Platform
Datenblatt: Shared Technology Platform

Die CyberArk Shared Technology Platform rationalisiert den Betrieb und senkt die Kosten. Sie bietet gemeins...