×

Jetzt Herunterladen

Vorname
Nachname
Unternehmen
Land
State
Danke!
Error - something went wrong!
   

Einführung eines Defense-in-Depth-Ansatzes für IT-Sicherheit

November 24, 2021

Dynamische, immer komplexer werdende Umgebungen sind reiche Jagdgründe für böswillige Akteure und Cyberkriminelle. Angreifer suchen nach jeder Möglichkeit, Daten zu stehlen, Ransomware einzuschleusen oder um längerfristige Kampagnen zur Erreichung ihrer Endziele zu starten. 40 Prozent der Sicherheitsverletzungen geschehen jetzt indirekt, da Bedrohungsakteure auf die Schwachpunkte in (Software-)Lieferketten oder dem breiteren Unternehmensökosystem abzielen.

In diesem Whitepaper wird untersucht, wie eine Defense-in-Depth-Strategie angewendet werden kann, die drei grundlegende Komponenten einer Sicherheitsstrategie berücksichtigt:

Menschen: Sie dazu zu bringen, Teil der Lösung zur Sicherung des Zugriffs und nicht Teil des Problems zu seinProzesse: Einführung wiederholbarer, vorhersehbarer Best Practices, die weiterhin die Sicherheit in das Unternehmen integrierenTechnologie: Implementierung von Sicherheitslösungen, insbesondere solche, die den Zugriff und die Identität durch präventive Kontrollen und Erkennungsmethoden sichern, die mit anderen Komponenten zur Optimierung von Schutz und Produktivität zusammenarbeiten.

Keine vorherigen Flipbooks

Nächstes Flipbook
Schutz des privilegierten Zugriffs in Entwicklungsumgebungen - drei wesentliche Anwendungsfällen
Schutz des privilegierten Zugriffs in Entwicklungsumgebungen - drei wesentliche Anwendungsfällen

Hilft Sicherheitsverantwortlichen zu verstehen, wie man Entwicklungsumgebungen absichert und bietet Best Pr...